50 Jahre Kirche und Gemeindezentrum

Am 14. Juni 2020 jährt sich der Weihetag der neu erbauten Kirche und des Gemeindezentrums St. Walburga zum 50ten Mal. Wegen des ungewissen Verlaufes der Corona-Pandemie musste die für den 14. Juni 2020 geplante Feier auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Das Mindener Tageblatt (mt.de) schreibt zu dem besonderen Bauwerk: Kirche Weiterlesen…

Lebenslauf

Grete (Margaretha Therese Elisabeth) Badenheuer (erstellt von Karl-Guido Gunia, Porta Westfalica) Geboren 5. Dezember 1908 Geburtsort Essen Eltern Großeltern Wilhelm Badenheuer (geb. in Nörvenich, Oberingenieur) und Elisabeth Badenheuer, geb. Schmitz, (geb. in Essen, Lehrerin), Heirat der Eltern am 23. April 1901 in Essen Großeltern: Balthasar Badenheuer und seine Frau Klara, Weiterlesen…

Kreuzweg

Mit viel Mühe und Eigenleistung entstand unser Kreuzweg auf dem Hanggelände hinter unserer Kirche. Er ist über einen schmalen Weg rechts neben der Kirche erreichbar. Nutzen Sie den Kreuzwegbegleiter wenn sie den Weg gehen möchten. Die folgenden Fotos geben einen guten Eindruck von dem Weg und den künstlerisch gestalteten Stationen Weiterlesen…

Grete Badenheuer

Grete Badenheuer war lange Jahre nur ein Name, der Name der Künstlerin, die für unsere Pfarrgemeinde St. Walburga in Porta Westfalica die ausdrucksvollen Wandbehänge geschaffen hat, die unsere Gottesdienste begleiten: im Wechsel des Kirchenjahres bildhafte Verkündigung im Focus der Gemeinde. In unserer Fotogalerie finden Sie eine Übersicht der in unserer Weiterlesen…

Kirchenführer

Herr, unser Gott, Du baust Deine Kirche aus lebendigen Steinen.Sie gibt Heimat, ist Weg und Ziel zugleich: Erfüllung, Freude, Friede, aber auch Kampf. Ich möchte hinzutreten, zu dem lebendigsten aller Steine, Jesus Christus. Er ist die Mitte. Lass mich in der Gemeinde der Glaubenden so werden, wie er in der Weiterlesen…

Pfingst-Wandbehang

„Sende aus deinen Geist“ – der neue Pfingstbehang in St. Walburga Deutung In der Pfarrgemeinde St. Walburga in Porta Westfalica gibt es am Pfingstmontag seit langem die Tradition des Gottesdienstes “unter freiem Himmel“. Die Erfahrung mit diesen Gottesdiensten zeigt der neue Wandbehang. Daher steht der schlichte Altar auf einer Wiese, Weiterlesen…

Gemeindezentrum und Kirche St. Walburga, Sicht von Hauptstraße

Gemeindezentrum

Das Gemeindezentrum St. Walburga wurde von Emil Steffann, einem der großen Kirchenbaumeister seiner Generation, entworfen und 1970 durch Professor Gisberth M. Hülsmann fertig gestellt. Wenn Sie die lange Treppe zur Kirche emporgestiegen sind, den Vorraum – das sog. Paradies – durchquert haben, die Kirche durch die Werktagskirche betreten haben und Weiterlesen…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen