Wie auch in den vergangenen Jahren soll es dieses Jahr eine Aktion zur Fastenzeit geben. Während 2020 die Fastenzeit unter dem Motto „Gottes Schöpfung bewahren“ stand, soll in diesem Jahr der Fokus auf die Menschen gelegt werden, die, in besonderen Zeiten wie diesen, momentan nicht die Möglichkeit haben, großartig am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. In den kommenden sieben Wochen kann daher jede Person, die teilnehmen möchte, sich um jemanden kümmern, der momentan nicht dieselbe Chance wie normalerweise hat. Das kann beispielsweise ein Einkauf für die Nachbarn sein oder eine Brieffreundschaft zu Menschen, die sich in sozialer Isolation befinden. Im Mittelpunkt stehen auf jeden Fall das Schenken von Zeit.

Der Start der Fastenaktion ist Aschermittwoch, der 17. Februar 2021.

Natürlich können Sie sich auch an der MISEREOR-Fastenaktion beteiligen.

Bildquellen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen