Nun besteht die Stiftung schon seit zwei Jahren und hat bereits einige kirchliche Projekte und Aktivitäten unterstützt.

Im Zuge dieser Förderung wurden in 2016 und im bisherigen Jahr 2017 schon einige Vorhaben finanziell unterstützt. So wurden für die bessere Verkehrssicherheit Kindersitze für den Kirchbulli angeschafft, der Kauf von Schweißwerkzeug für Ausbildungsmaßnahmen im Rahmen des Ruanda-Projektes pekunär bezuschusst und der Kirchenband mit der Anschaffung eines neuen Stagepianos geholfen.

Das jüngste Projekt war die Finanzierung der Instandsetzung des bisherigen Ambos sowie der Anschaffung eines zweiten, neuen und etwas größeren Ambos für die Walburga-Kirche zur Präsentation der von Dr. Bruno Faupel geerbten Faksimiles und den Einsatz in der Werktagskapelle.

Für nähere Informationen bei allen Fragen zur Stiftung St. Walburga steht der Stiftungsvorstand in personae Regina Held (Vorsitzende), Jolanta Stiller und Thomas Kühlmann gerne zur Verfügung.
Schriftliche Anträge zur Unterstützung von Projekten sind willkommen. Hier können Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

Thomas Kühlmann

 

Kategorien: Stiftung St.Walburga

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen