1 | 2 | 3 | 4 | 5

  • DSC01596

Die diesjährige Mitgliederversammlung der Caritas St. Walburga bot ihren Gästen Informationen und Austausch zum Thema „Wandel im Ehrenamt“. Dabei zeigte Frau Kues-Albers vom Caritas-Verband Minden interessante Fakten auf.

So engagieren sich beispielsweise mehr Männer als Frauen in ihrer Freizeit für gesellschaftliche Aufgaben. Bei den Frauen sind es zunehmend die Berufstätigen, die sich nebenbei noch für soziale und caritative Dinge einsetzen. Überraschend ist die Dauer des ehrenamtlichen Einsatzes: Wurde früher ein Ehrenamt für viele Jahre übernommen, so überwiegt heute eher das Engagement für einen überschaubaren Zeitraum, oft in Verbindung mit der Betreuung von einzelnen, zeitlich begrenzten Projekten. 

Abgerundet wurde die Veranstaltung mit der Vorstellung des neuen Werbematerials der Caritas, das mit einem neuen Slogan für mehr ehrenamtliche Hilfe wirbt, um dadurch mehr Herzlichkeit zu verwirklichen.

Die Caritas St. Walburga bietet neben den bewährten traditionellen Aufgaben auch die Beteiligung bei der Durchführung von Projekten an. Beispielsweise Nähen für Anfänger, Kleiderzirkel und als neuestes Projekt: Was kann mein Smartphone? Jugendliche erklären Älteren den Umgang mit dem Handy.

Interessierte sind sowohl bei den Projekten, als auch in ehrenamtlicher Aktion, herzlich willkommen!

 

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen

Übersicht


WerreWeser-Brief

Informationen aus dem pastoralen Raum WerreWeser

Ausgabe Oktober 2018

Gibt's was Neues?

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos, Beiträge und Artikel für die Website bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!