1 | 2 | 3 | 4 | 5

Besuch mit einigen Flüchtlingskindern bei "Mirinda Zauberwind" am 30.08.2015  

Unser Ausflug am 30. August 2015 in das wunderschöne Elfenland konnte nicht besser sein.

Bei bestem Sommerwetter haben wir mit leider nur noch 20 Flüchtlingskindern, teilweise in Begleitung ihrer Eltern, sowie 9 engagierten Helfern (5 Gemeindemitglieder und 4 Mitglieder des Vereins „Hilfe für Flüchtlinge“) einen schönen Nachmittag bei der Goethe- Freilichtbühne in Porta Westfalica verbracht.

Es war schön die Gesichter der Kinder zu beobachten, wie sie gespannt dem Verlauf des Stückes, um die kleine neugierige Elfe Mirinda, folgten.

In der Pause gab es als kleinen Snack für alle: Kekse, Süßigkeiten und Saft. Dieses wurde durch eine Geldspende eines Gemeindemitglieds ermöglicht. Außerdem hat uns Karolin mit Wasser und Bechern versorgt. An Beide vielen Dank dafür.

Die Kinder haben selbst voller Eifer beim Verteilen der Leckereien geholfen. Nachdem unsere Gruppe versorgt war, haben wir die kleine Reme, ein sehr aufgewecktes Mädchen aus dem Kosovo, dabei beobachten können, wie sie ganz selbstverständlich die Süßigkeiten und das Wasser auch den anderen Zuschauern angeboten hat und dabei oft in erstaunte Gesichter schaute. Diese Unbefangenheit vor Fremden und der selbstverständliche Wunsch zu teilen, hat mich bei diesem Mädchen beeindruckt.

Nach der tollen, farbenfrohen Aufführung haben wir uns noch vor der Bühne versammelt, um einige Gruppenfotos zu machen „Mirinda Zauberwind“ (alias Karolin Bornemeier) hatte noch etwas Zeit für die Kinder und ließ sich gerne mit einigen von ihnen fotografieren.

Es war ein schönes Erlebnis, bei dem leider die Kommunikation mit den Flüchtlingskindern und -eltern etwas zu kurz gekommen ist. Was ich persönlich etwas schade fand. Dieses lag aber sicherlich an der Art der Veranstaltung.

Unser Dank gilt nochmals allen Helfern und Unterstützern der Aktion.

(Ulrike Schinkel)



 

 

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen

Übersicht


WerreWeser-Brief

Informationen aus dem pastoralen Raum WerreWeser

Ausgabe Oktober 2018

Gibt's was Neues?

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos, Beiträge und Artikel für die Website bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!