1 | 2 | 3

1 | 2 | 3

Heute sind wir nach dem Frühstück mit dem Pickup zu der ersten Messe von Egide gefahren. (Es waren insgesamt zehn Leute hinten auf der Ladefläche.)

Der Gottesdienst fand auf einer amphitheaterähnlichen Wiese statt, da wahrscheinlich keine Kirche hier die 5000 Menschen, die gekommen waren, beherbergen könnte.

Es war eine wichtige Erfahrung für uns, da der Gottesdienst ganz anders als der Gottesdienst in unserer Kirche ist. Es wurden ungefähr zehn Babys getauft und es gab tatsächlich für alle 5000 Menschen eine Hostie. Es wurden auch viele Geschenke überreicht, darunter auch unsere Kerzen für die Kirche und die Stola für Egide.

Unsere Gruppe wurde nach vorne geholt und vorgestellt. Danach musste Opa eine Rede halten.

Nach sechs Stunden war dann die Messe zuende und wir konnten nach einem gemeinsamen Essen mit den Nonnen und Priestern wieder nach Hause gehen.

Abends haben wir uns dann noch gut mit anderen Gästen von Egide, die auch in unserem Quartier untergebracht sind, unterhalten.

  • IMG_20170723_084559__IMG_3146
  • IMG_20170723_095222__IMG_3229
  • IMG_20170723_091901__IMG_3188
  • IMG_20170723_100650
  • IMG_20170723_110946__IMG_3282
  • IMG_20170723_100203__IMG_3234
  • IMG_20170723_144322__IMG_3454
  • IMG_20170723_124659__IMG_3394

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen

Übersicht


WerreWeser-Brief

Informationen aus dem pastoralen Raum WerreWeser

Ausgabe Oktober 2018

Gibt's was Neues?

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos, Beiträge und Artikel für die Website bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!