1 | 2 | 3

  • IMG_20170908_190253Frühstart beim Eröffnungsgottesdienst Stadtfest Porta 2017
Auf dem Foto können Sie uns, die Band "Frühstart" aus St. Walburga in Porta Westfalica, in Aktion beim diesjährigen Gottesdienst auf dem Stadtfest unserer Heimatstadt sehen, das anschließend offiziell eröffnet wurde.

Schon seit mehreren Jahren begleiten wir diesen ökumenischen Gottesdienst in verschiedenen Konstellationen und haben es mit den anderen Mitwirkenden und Besuchern mittlerweile bis auf eine der Hauptbühnen im Stadtkern geschafft.

Neben drei neuchristlichen Liedern (z.B. "Ins Wasser fällt ein Stein") und einem Instrumental präsentierten wir in diesem Jahr auch den Song "OMG!" des Künstlers Marteria. Mit der Frage im gesungenen Refrain "Oh, mein Gott, dieser Himmel - wie komm' ich da bloß rein?" und einer Auseinandersetzung in den gerappten Strophen sollte das Stück einen eher humoristischen, lebensweltlichen Zugang zur allgemeinen Frage des Gottesdienstes "Woran glaubst Du?" anbieten.

Veranstaltungskalender

November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Nächste Veranstaltungen

So, 17.11.2019 09:55 - 10:55
Kirchbus
So, 17.11.2019 11:00 - 12:00
Sonntagsgottesdienst
So, 17.11.2019 17:00 - 19:00
FERMATA Musika verlegt auf Februar 2020
Di, 19.11.2019 15:00 - 16:30
Walburga-Treff 60+
Mi, 20.11.2019 19:00 - 19:30
Abendmesse
Mi, 27.11.2019 19:00 - 19:30
Wortgottesfeier
So, 01.12.2019 11:00 - 12:00
Fam.GD
So, 01.12.2019 19:00 - 19:45
Taize-Gottesdienst
Di, 03.12.2019 15:00 - 16:30
Walburga-Treff 60+
So, 08.12.2019 11:00 - 11:30
KWG

Panoramabild Kirche

Panorama im Vollbild öffnen

Pastoralvereinbarung

Pastoralvereinbarung für den Pastoralen Raum WerreWeser

 

WerreWeser-Brief November 2019

Informationen aus dem pastoralen Raum WerreWeser

Ausgabe November 2019

Gibt's was Neues?

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos, Beiträge und Artikel für die Website bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!