1 | 2 | 3 | 4

 

Bericht über die Fahrradtour der Männer vom 24.-26.05.13:

Der Deisterkreisel - Die abenteuerliche Fahrradtour der Männer 2013

In den frühen Morgenstunden des sonnigen 24. Mai anno 2013 starteten 9 Männer der Gemeinde St. Walburga zu ihrer alljährlichen Fahrradtour in die Region Hannover.



Auf ging es durch die Hausberger Schweiz zum "Basislager 1" bei Frankens. Dort wurde ausgiebig gefrühstückt und die letzten Details der Fahrt nach Bad Nenndorf besprochen. In einer Gruppe zu 11 Männer ging es dann an Rinteln vorbei über das Wesergebierge. Zum Energietanken nutzen wir eine Pizzeria in Auetal und ein Kaffee in Rodenberg. Bei herrlichem Sonnenschein erreichten wir pünktlich unser "Basislager 2", die Pension Helene, in Bad Nenndorf. Zum Abendessen fielen wir zu 12 Männer in ein spanisches Restaurant ein. Dort entwickelten sich nette Kontakte zu den nicht ganz so scheuen Einheimischen.

Gut erholt starteten wir am sonnigen Samstagmorgen in den Deisterkreisel. Dieser führte uns rund 80 km um den Deister, das nördlichste deutsche Mittelgebirge. Es ging vorbei an Rittergütern, einem Kloster, einer Kornbrennerei und dem Kurort Bad Münder. Auf Schloss Hammerstein bei Apelern begrüßte uns der Gutsherr persönlich und gestattete uns einen Blick in seinen beeindruckenden Schlossgarten. In Springe schlug das Wetter um und wir durften uns endlich unserer Regenausrüstung bedienen. Krankheitsbedingt konnten wir unsere Regentour jedoch nur noch zu 11. fortsetzen. Langgestreckte Schotterwegen zollten wir mit der ersten und einzigen Panne Tribut.
Im "Basislager 2" konnten wir uns bei Schnitzelessen und Fußballspielgucken wieder erholen.

Sonntagmorgen fuhren dann alle 12 Männer zum Bahnhof, jedoch nur 10 mit dem Zug heimwärts. Die anderen zwei "Helden" trotzten dem kalten Regenwetter und starteten zu ihrer Aktivtour nach Hause. Cirka 160 Kilometer saßen diese beiden auf dem Sattel. So sind alle 12 Männer ein wenig erschöpft, aber sehr zufrieden wieder in unserer Gemeinde zurückgekommen.

Fürs nächste Jahr fassen wir eine Fahrradtour ins Paderborner Land ins Auge. Wir freuen uns schon darauf.

(Peter Held)

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen

Übersicht


WerreWeser-Brief

Informationen aus dem pastoralen Raum WerreWeser

Ausgabe September 2018

Gibt's was Neues?

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos, Beiträge und Artikel für die Website bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!