1 | 2 | 3 | 4 | 5

Das Zeltlager hat die Gewitter gut überstanden.

Hallo, Ihr lieben treuen Tagebuchleser,

obwohl der Tag regnerisch begann, hatten wir dank eines tollen Programms viel Spaß. Um punkt 10 Uhr setzten wir uns in den Bus und steuerten das Este unserer 2 Ziele an. Es handelte sich um das Nixdorf Museum, welches sowohl die neusten als auch die ältesten technischen Gerätschaften ausstellt. So führte uns z.B. Roboterguide Petra durch die Entwicklungsgeschichte des Computers. Man konnte unter anderem Programmieren ausprobieren, neue und alte Videospiele testen, künstliche Intelligenzen kennenlernen, und außerdem etwas über bedeutende Wissenschaftler und Erfinder erfahren. Nach diesem Ausflug in die Moderne bewegten wir uns durch Hotdogs gestärkt in der Zeit zurück und besuchten die Wewelsburg.

Durch das interessante Museum zur Geschichte der Burg machten wir eine kleine Führung. Besonders von außen war die mächtige Anlage sehr eindrucksvoll. Nachdem wir die Burg und die angrenzenden Grünflächen erkundet hatten machten wir uns auf den Weg zurück in unser geliebtes Lager. Dort gab es nach der erfolgreichen Verurteilung der Täter aus unserem Mörderspiel ein leckeres Abendessen. (Ausser unserer kompletten Gruppe, der UCD, wurden fast alle ermordet.)

Dann ließen wir den Abend in unseren Altersgruppen außklingen. Eure ungemein charismatischen Diplomaten (UCD).

R.Liebscher – Der professionelle Quotenjunge

Sievert – Professionelle Bachüberfliegerin

Sievert – Professionelle Zeichen- und Schriftbeauftragte

L.Marten – Professionelle Wahlkampfbeauftragte

Gabbert – Professionelle Langschlafbeauftragte

  • DSC02500b
  • DSC02486b
  • DSC02511b
  • DSC02501b
  • DSC02524b

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen

Übersicht


WerreWeser-Brief

Informationen aus dem pastoralen Raum WerreWeser

Ausgabe November 2018

Gibt's was Neues?

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos, Beiträge und Artikel für die Website bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!