1 | 2 | 3

Morgens haben wir noch in Kigali gefrühstückt und sind dann zwei Stunden mit unserem eigenen gemieteten Kleinbus in den Akagera Nationalpark gefahren. Schon vor der ersten Rezeption haben wir Affen und Antilopen gesehen. Und dann sind wir in der Lodge angekommen: Das ist ein Fünf-Sterne-Hotel mit Blick auf einen See und das andere Ufer in Tansania. Außerdem gibt es einen großen Pool und einen kleinen Whirlpool, die wir auch gut genutzt haben. Die Zimmer waren sehr komfortabel mit riesigen Betten, Fernseher und Badewanne. 

Nach unserer Ankunft sind gewisse Teile unserer Gruppe sofort in den Pool gegangen und dann haben wir in dem Restaurant Pizza und Hamburger gegessen. Den restlichen Nachmittag bis es dunkel wurde haben wir am und im Pool verbracht und haben unter anderem Christian das Schwimmen beigebracht und uns gesonnt.

Abends haben wir wieder im Restaurant diniert und es ist hier sehr lecker und unsere ganze Gruppe und auch Christian und Gaudiose genießen das Hotel sehr.

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen

Übersicht


WerreWeser-Brief

Informationen aus dem pastoralen Raum WerreWeser

Ausgabe Mai 2018

Gibt's was Neues?

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos, Beiträge und Artikel für die Website bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!