1 | 2 | 3

Seit Juli 2008 gestalten 16 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen mit Freude den Blumenschmuck in unserer Kirche.

Die Vielfalt der „künstlerischen Handschriften“ bereichert unseren Kirchenraum und erfreut die Gemeindemitglieder!

Bei 2 Treffen hat Klaus Wagener, der Floristen-Weltmeister aus unserer Gemeinde, zusammen mit seiner Frau Bernhild Tipps und Tricks verraten, wie die Blumen geschickt arrangiert werden können. Die Neuanfängerinnen aber auch die erfahrenen Blumensteckerinnen waren begeistert und froh über diese Anregungen.

Einige Gemeindemitglieder spenden besonders in den Sommermonaten Blumen aus ihrem Garten. Auch über Geldspenden konnten sich die Mitarbeiterinnen schon freuen.

Herzlichen Dank auch an dieser Stelle für die Blumen- und Geldspenden sowie den Einsatz von Klaus und Bernhild Wagener!
Ein besonderes Dankeschön für die zuverlässige Mitarbeit der „St. Walburga-Floristinnen“!

Der Kreis der Floristinnen freut sich immer über weitere HelferInnen!

  • Haben Sie Freude am Gestalten mit Blumen?
  • Möchten Sie Ihre Kreativität entdecken und erweitern?
  • Können Sie sich etwa alle 6-8 Wochen ca. 3 Stunden Zeit nehmen für das Schmücken der Kirche?
  • Kennen Sie vielleicht noch eine andere Person, mit der Sie diesen Dienst in unserer Gemeinde übernehmen möchten?

Dann melden Sie sich im Pfarrbüro (0571/70286), bei Mechthild Bange oder bei einer der Mitarbeiterinnen.

(Mechthild Bange)

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen

Übersicht


WerreWeser-Brief

Informationen aus dem pastoralen Raum WerreWeser

Ausgabe November 2018

Gibt's was Neues?

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos, Beiträge und Artikel für die Website bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!