1 | 2 | 3

Vielleicht fragen Sie sich, warum soll ich in dieser Nacht in der Kirche sitzen?

Diejenigen, die es gemacht haben, halten diese Erfahrung für wertvoll, denn in dieser Nacht können Sie erleben, was es heißt: Die Kirche als einen Ort der Ruhe erfahren, an das denken, was war und kommt, still werden vor Gott, Gedanken, Worte frei fließen lassen, sich dankbar erinnern, sich versöhnen mit dem eigenen Kreuz und vielleicht sogar Gottes Nähe spüren.

Wir möchten Sie einladen, die Nacht von Gründonnerstag auf Karfreitag nicht wie die Jünger Jesu zu verschlafen, sondern wenigstens eine Stunde in dieser Nacht zu wachen.

Die Nachtwache beginnt nach dem Gottesdienst gegen 20 Uhr und wird stundenweise von Gemeindemitgliedern gestaltet.

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen

Übersicht


WerreWeser-Brief

Informationen aus dem pastoralen Raum WerreWeser

Hinweis: Für das Projekt "Wir sind im Fluss ... für Ruanda!" bitte nur den Email-Link in unserem Beitrag verwenden. Die Email-Adresse im WWB ist falsch.

Ausgabe Juli-August 2018

Gibt's was Neues?

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos, Beiträge und Artikel für die Website bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!